NEWS

08.04.2014

Aus „nimm!“ wird "avant-moers festival"

Aus „nimm!“ wird "avant-moers festival":
Mit frischem Schriftzug sowie frischen Ideen sorgt das "avant-moers festival" dafür, dass der kreative Geist improvisierter Musik auch dann durch die Stadt weht, wenn nicht gerade Pfingsten ist.

Schaut selbst nach, was es Neues gibt und was für Veranstaltungen z.B. rund um unseren Improviser in Residence Julia Hülsmann geplant sind unter: http://www.avant-moers-festival.de

Zum aktuellen Newsletter mit weiteren Themen wie "Programmheft vorab als PDF" und "(geänderte) Termine Improviser in Residence" geht es hier.

01.04.2014

Nebenreihen sind online!

Das Programm der Nebenreihen zum diesjährigen moers festival ist raus!

Zusätzlich zum Hauptprogramm wird es unsere "morning sessions", "night sessions" sowie "Konzerte im Dunkeln" geben - Einzelheiten und Fotos dazu findet ihr hier, sowie in unserem aktuellen Newsletter mit den weiteren Themen "Termine Improviser in Residence" und "Umfrage Shuttledienst/Gemeinschaftszelt".

25.03.2014

Programm der Nebenreihen

Nächste Woche werden wir das Programm der Nebenreihen zum diesjährigen moers festival bekanntgeben - denn auch dieses Jahr wird es zusätzlich zum Hauptprogramm unsere "morning sessions", "night sessions" sowie "Konzerte im Dunkeln" geben - seid gespannt!

Zu unserem aktuellen Newsletter mit den weiteren Themen "Werbemittel" und "Termine Improviser in Residence" geht es hier.

07.03.2014

Programm-Pressekonferenz

Wer noch mehr Details zum moers festival 2014 erfahren möchte, kann ab sofort die Programm-Pressekonferenz vom 06. März hier nachhören. 

Zu unserem aktuellen Newsletter mit u.a. dem aktuellen Thema Vorverkauf geht es hier.

06.03.2014

Das Programm steht!

Das Hauptprogramm steht fest:
Ihr findet ab jetzt alle Infos unter Programm. Texte und Fotos stehen unter Presse zum Download bereit. Und zur weiteren Einstimmung schaut euch den Video-Trailer mit unserem künstlerischen Leiter an - viel Spaß!

05.03.2014

Live-Audio-Stream und Chat-Funktion

Heute ist es soweit - das Programm für das diesjährige moers festival wird bekanntgegeben, und zwar im Rahmen unserer Programm-Pressekonferenz heute um 12 Uhr.

Zum Live-audio-stream und Chat...

25.02.2014

Camping und Wohnmobile

Der Umzug des moers festival bringt einige Veränderungen mit sich: Als Alternative zum bisherigen Camping-Angebot im Freizeitpark steht ab 2014 die eingezäunte Liegewiese des ehemaligen Freibads Solimare zur Verfügung. Fußläufig zur Festivalhalle gibt es auf dem (bewachten) Campingareal ausreichend Platz für eure Zelte sowie Wasch- und Duschmöglichkeiten. Für Wohnmobile steht ein Teil des öffentlichen Parkplatzes vor der Festivalhalle bereit. Beide Bereiche können kostenfrei mit dem Festivalticket genutzt werden. Besucher ohne Festivalticket können für die Zeit vom 05. bis 09. Juni 2014 eine separat erhältliche Campingkarte für 50 €/Person erwerben. Beide Kartenarten ermöglichen darüber hinaus die kostenfreie Nutzung des Naturfreibads Bettenkamper Meer. Das Campieren im Freizeitpark und außerhalb der genannten Flächen ist nicht mehr möglich. Weitere Infos sowie Lagepläne finden sich in Kürze unter "Besucherinfos" auf www.moers-festival.de

Und hier findet ihr unseren aktuellen Newsletter mit weiteren Nachrichten zu den Themen "Programm-PK mit Audio-Stream & Chat", "Händlermarkt", "Termine Improviser in Residence" sowie "Ditt & Datt".

06.02.2014

Plakatvorstellung

Das Plakatmotiv des moers festival 2014 ist nun offiziell veröffentlicht. Es handelt sich um eine Fotografie von Patrick Essex. Das Bildmotiv, eine alte Kneipentür mit unübersehbaren Gebrauchsspuren, stammt aus dem Bildband "Bei Uschi's Eck: Die Kneipe und ihre Bewohner". Es ist eine Tür, durch die schon viele Menschen gegangen sind, und die, wenn sie es könnte, viele Geschichten zu erzählen hätte. Für unser Plakatmotiv hat Patrick Essex die im Bildband noch geschlossene Tür öffnen lassen und in der Gaststätte das Licht angemacht.

Zum Download des moers festival-Plakatmotivs 2014 geht es hier.

Und hier findet ihr unseren aktuellen Newsletter mit weiteren Nachrichten zu den Themen „Termine Improviser in Residence“ und „Umbau der Festivalhalle“.

20.01.2014

HELLO/GOODBYE: Improviser in Residence

Hello/Goodbye: Improviser in Residence

Mit einem lachenden Auge begrüßen wir in dieser Woche Julia Hülsmann als neuen Improviser in Residence Moers. Die Berliner Pianistin und Komponistin wird am Freitag in die Residenz am Kastell einziehen und ab dann ein Jahr lang in Moers leben und arbeiten. Gleichzeitig verabschieden wir uns mit einem weinenden Auge von Michael Schiefel, Improviser in Residence 2013. Die ‚Stabübergabe‘ erfolgt am Samstag beim Farewell-Konzert von Michael Schiefel, bei dem im zweiten Teil auch Julia Hülsmann zu hören sein wird.  

Datum/Uhrzeit: Samstag, 25. Januar 2014, 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Ort: Schlosstheater Moers | Schloss, Kastell 9, 47441 Moers

Hier geht es zu unserem aktuellen Newsletter mit weiteren Nachrichten zu den Themen "Schlosstheater Moers", "Festivalhalle" und "Plakat & Programm".

06.01.2014

Early-Bird-Ticket im Endspurt

Ja, es gibt noch welche - aber nicht mehr viele! Es sind noch genau 38 Early-Bird-Tickets erhältlich in unserem Ticketshop.

Und hier geht es zu unserem aktuellen Newsletter mit weiteren Nachrichten zu den Themen "Improviser als Klanginstallateur" und "Winterjazz".

10.12.2013

Julia Hülsmann wird "Improviser in Residence"

Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass Julia Hülsmann Improviser in Residence 2014 wird. Damit tritt eine der profiliertesten Musikerinnen Deutschlands die Nachfolge von Michael Schiefel in Moers an.

Der "Improviser in Residence" ist eine Einrichtung des moers festival. Seit 2008 wird eine musikalische Persönlichkeit eingeladen, ein Jahr lang in Moers zu leben und zu arbeiten. Der "Improviser" organisiert Konzerte, ist Ansprechpartner für Projekte und künstlerische Koproduktionen und arbeitet mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Moers und Umgebung.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Michael Schiefel für ein grandioses Jahr, das er uns in Moers geschenkt hat, und bei der Kunststiftung NRW, die die Einrichtung des "Improviser in Residence" seit Beginn ermöglicht.

Hier geht es zu unserem aktuellen Newsletter mit weiteren Nachrichten zu den Themen "Early Bird-Ticket-Verkauf" und "moers festival-leaks".

02.12.2013

Early-Bird-Ticket!

Das Early-Bird-Ticket für das viertägige (!) Festival ist ab dem 02.12. erhältlich und kostet 98,- Euro inkl. Gebühren (später im Vorverkauf 108,- Euro zzgl. Gebühren, an der Tageskasse 120,- Euro). 

Das ermäßigte Festivalticket kostet 50,- Euro inkl. Gebühren und ist - das ist neu - ebenfalls jetzt als Early-Bird-Ticket erhältlich (bitte beachtet, dass zum Einlass ein Nachweis über die Ermäßigungsberechtigung und ein Lichtbildausweis erforderlich sind.). 

Die ersten 100 Besteller eines Early-Bird-Tickets erhalten kostenlos einen moers festival-Kalender 2014! Hier geht's zum Ticketshop.

Hier geht es zu unserem aktuellen Newsletter mit weiteren Nachrichten zu den Themen "moers festival-Kalender" und "Umbau Festivalhalle".

13.11.2013

Vier Tage moers festival!

Jetzt können wir es bestätigen: Der Pfingstmontag wird wieder vollständiger Festivaltag. Möglich macht dies eine Projektförderung der Kulturstiftung des Bundes. Mit dieser Förderung können wir einige besondere, zusätzliche Projekte und damit den vierten Tag realisieren. Auch die Kunststiftung NRW setzt im kommenden Jahr ihre Partnerschaft mit dem moers festival fort und ermöglicht neben besonderen Programmbeiträgen auch die Einrichtung des "Improviser in Residence".

Hier geht es zu unserem aktuellen Newsletter
mit weiteren Nachrichten zu den Themen "Early Bird Ticket", "moers festival-Kalender", "Umbau Festivalhalle" und "Improviser in Action".

16.10.2013

Es geht voran!

Der Umbau der historischen Tennishalle, ehemaligen Theaterhalle und zukünftigen Festivalhalle am Solimare hat begonnen. In einem ersten Schritt wurden alle vorhandenen Einrichtungen einschließlich des alten Tennisbodens ‚zurückgebaut‘, und die Baustelle wurde eingerichtet.

Nach dem Rücklauf fast aller Ausschreibungen liegen wir sowohl im Finanz-, als auch im Zeitplan. Sobald es etwas zu sehen gibt, werden wir ein Baustellentagebuch mit jeweils aktuellen Fotos einrichten.

Zum Umzug in die neue Festivalhalle und einigen damit verbundenen Aspekten veröffentlichte die WAZ/NRZ in dieser Woche ein ausführliches Interview mit Festivalchef Reiner Michalke.

 


Die Hauptförderer des moers festival

Die Förderer des moers festival

Die Partner des moers festival

Die Medienpartner des moers festival


Wir bedanken uns bei dem Autohaus Minrath für die freundliche Unterstützung des moers festival.



Suche / AGBs / Impressum - © 2014 moers festival