NEWS

12.01.2016

Carolin Pook wird „Improviser in Residence“ Moers 2016

Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass Carolin Pook dieses Jahr Improviser in Residence wird. Mit ihr tritt erneut eine in New York lebende, deutsche Musikerin dieses Amt an. Die Komponistin und Geigerin löst damit den derzeitigen Improviser in Residence Hayden Chisholm in Moers ab. Das Übergabekonzert der beiden Improviser, bei dem Hayden Chisholm seinen Kurzfilm „Sisyphus runs“ zum ersten Mal zeigen wird, findet am 21. Januar 2016 um 19:30 Uhr in der Festivalhalle Moers statt. Der Eintritt ist frei.

Hier geht es zum aktuellen Newsletter mit weiteren Infos zum Improviser, zum Konzert und zum Early-Bird-Ticket. 

30.11.2015

Verkaufstart Early-Bird-Ticket

Heute Nacht um 00:00 Uhr ist es soweit – wir starten den Verkauf unserer Early-Bird-Tickets! Passend zur Adventszeit bieten wir euch traditionell das Festivalticket für die kompletten vier Festivaltage (13.-16. Mai 2016) zum besonders günstigen Preis an. Ein beliebtes Geschenk für musikaffine Freunde und Familie oder einfach euer Geschenk an euch selbst. Wie wir bereits Anfang November in unserem Newsletter berichteten, mussten wir die Ticketpreise für das kommende moers festival leider insgesamt erhöhen. Nichtsdestotrotz zahlt ihr für das Early-Bird-Ticket nur 108 Euro anstatt der 140 Euro an der Abendkasse. Die ermäßigte Version haben wir nicht erhöht, sie kostet weiterhin nur 50 Euro. Also ab zum Ticketshop, denn wie immer gibt es das Early-Bird-Ticket nur solange der Vorrat reicht.

12.11.2015

Gute Nachricht aus Berlin:

"Der Bund wird aus dem Bundeshaushalt 2016 für drei Jahre jeweils 150.000 Euro für das international anerkannte Moers-Festival bereitstellen, sodass der kommunale Haushalt entlastet wird", erklärte Kerstin Radomski, MdB (CDU) und Mitglied im Haushaltsausschuss, nach der Bereinigungssitzung am Donnerstag. "Das gemeinsame Engagement hat sich gelohnt" stellt Siegmund Ehrmann, MdB (SPD) und Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Medien fest. Er ruft in Erinnerung dass sich der Bund bereits bei den Umbauarbeiten der Festivalhalle mit einem Investitionskostenzuschuss beteiligt hatte. Durch dieses gelungene Doppelpass-Spiel, könne das renommierte Moers-Festival weiter stabilisiert werden, so Ehrmann weiter. Staatsministerin Grütters überzeugte sich beim Festival 2015 vor Ort von den künstlerischen und organisatorischen Fähigkeiten der Mitgestaltenden. Die beiden Moerser Abgeordneten Radomski und Ehrmann dankten insbesondere ihren Kollegen Rüdiger Kruse und Johannes Kahrs, die federführend für den Kulturhaushalt verantwortlich sind, für ihre starke Unterstützung.

Dazu Reiner Michalke, der künstlerische Leiter des moers festival: "Das ist eine ganz hervorragende Nachricht. Ich fühle mich so, als wenn wir den Musik-Nobelpreis erhalten hätten. Dieser Beschluss ist Ausdruck der Wertschätzung, die dem Festival national und international entgegengebracht wird. Er zeugt auch von dem Respekt, den das Parlament in Berlin der Stadt Moers entgegenbringt. Schließlich hat die Moerser Stadtgesellschaft in guten und schlechten Zeiten zu ihrem Festival gestanden und erntet nun den Lohn für ihr jahrzehntelanges Engagement. Für mein Team und mich ist es der Ansporn, das Festival noch besser zu machen!"

 


Behind the scenes

Hinter den Kulissen des moers festivals - Bilder, Videos und Interviews auf spotbehind.com (teilweise Englisch)

 

Aktueller Artikel:
ORNETTE CELEBRATION

Die Hauptförderer des moers festival

Die Förderer des moers festival

Die Partner des moers festival

Die Medienpartner des moers festival


Wir bedanken uns bei dem Autohaus Minrath für die freundliche Unterstützung des moers festival.

 

moers festival ist Mitglied im