Februar

04. Februar 2019 | 1. Konzert in der Residenz des Improvisers

04. Februar, 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr), Kleine Allee 10, 47441 Moers

Improviser in Residence Emilio Gordoa & Soundtrips NRW lädt ein
zu einem Konzert und Ausstellung:

THE BASS BOX: Performance / Installation von Emilio Gordoa
BLURRED MUSIC: Biliana Voutchkova & Michael Thieke
BLURRED MUSIC + EMILIO GORDOA
Ausstellung von Lena Czerniawska.

Kaum in Moers angekommen, beginnt Emilio Gordoa, der neue improviser in residence des mœrs festival, seine zahlreichen Pläne in die Tat umzusetzen. Zum ersten Konzert startet er eine Kooperation mit dem Netzwerk Soundtrips NRW.
Das Netzwerk schickt seit Jahren internationale Größen der Improvisationsmusik durch 12 Städte in NRW. Moers war bislang keine Station der Soundtrips, das möchte Emilio Gordoa nun ändern.
Sein Gast ist das Duo Blurred Music, bestehend aus der Geigerin Biliana Voutchkova und dem Klarinettisten Michael Thieke. Sie werden mit unserem Residenten in einen vielfältigen musikalischen Dialog treten.
Freuen können die Besucher sich auch auf eine Ausstellung mit Werken von Lena Czerniawska. Die junge polnische Künstlerin ist Gordoas Lebensgefährtin und stellt sich so ebenfalls dem Moerser Publikum vor.
Man bekommt also eine intime, sehr persönliche Darbietung junger, aktueller und internationaler Kunst geboten. Der Eintritt ist frei, die Künstler bitten um Spenden zur Deckung der Unkosten und das Platzangebot ist bekanntermaßen begrenzt.

......................................................................

Über Blurred Music:
Biliana Voutchkova, Violine/Stimme
Michael Thieke, Klarinette

Die Musik des Duos von Biliana Voutchkova und Michael Thieke ist auf Mikrotonalität und intime, dynamische, sich langsam bewegende, entwickelnde und überlagernde Klangflächen fokussiert. Die beiden Musiker arbeiten seit 2011 mit und zwischen kompositorischen und improvisatorischen Methoden.