(scroll down for english version)

moers festival Newsletter 2. Dezember 2013

Liebe Moers-Festivalianer,

hier kommen die Neuigkeiten aus dem Festivalbüro.

Unsere Themen:

  • Early-Bird-Ticket ab heute!
  • moers festival-Kalender
  • Umbau Festivalhalle

Early-Bird-Ticket ab heute!

Das Early-Bird-Ticket für das viertägige (!) Festival ist ab heute erhältlich und kostet 98,- Euro inkl. Gebühren (später im Vorverkauf 108,- Euro zzgl. Gebühren und dann an der Tageskasse 120,- Euro). 

Das ermäßigte Festivalticket kostet 50,- Euro inkl. Gebühren und ist - das ist neu - ebenfalls als Early-Bird-Ticket ab heute erhältlich (bitte beachtet, dass zum Einlass ein Nachweis über die Ermäßigungsberechtigung und ein Lichtbildausweis erforderlich sind.). 

Die ersten 100 Besteller eines Early-Bird-Tickets erhalten kostenlos einen moers festival-Kalender 2014! Hier geht's zum Ticketshop.


moers festival-Kalender

Ebenfalls ab heute ist der moers festival-Kalender 2014 erhältlich. Mike Patton, Evelyn Glennie, Bill Laswell, Jenny Hval, Jan Klare, Geri Allen, Stian Westerhus, Terry Lyne Carrington, Kokayi, Katrin Scherer, Mark de Clive-Lowe, Lizz Wright und Michael Schiefel hat Festivalfotograf Frank Schemmann direkt nach ihrem Auftritt in sein improvisiertes Studio hinter der Bühne eingeladen und portraitiert. Der Kalender, der mit freundlicher Unterstützung des WDR hergestellt werden konnte, ist in unserem Webshop zum Preis von 9,80 Euro (inklusive Porto und Verpackung) erhältlich.


Umbau Festivalhalle

Der Umbau der Festivalhalle macht täglich Fortschritte. Auf unserer Webseite www.moers-festival.de aktualisieren wir fortlaufend die Headerbilder mit neuen Fotos von der Baustelle. Jetzt sieht man bereits die neue Stützenkonstruktion, die zur "Ertüchtigung" des alten Hallendachs eingebaut worden ist. Die so verstärkten Hallenträger gestatten nun die Anbringung weiterer Lasten wie z. B. eine "biegeweiche Schale", die drei wichtige Aufgaben übernehmen wird: Brandschutz, Lärmschutz und Wärmedämmung.


Herzliche Grüße aus dem Festivalbüro!

Euer moers festival - Team


Moers festival newsletter, 2nd December 2013

Dear friends and fans of the moers festival,

Here's the latest bulletin from the festival, bringing you an update on the following topics:

  • Early Bird tickets available from today!
  • moers festival calendars
  • Building work on the new festival hall

Early Bird tickets available from today!

Early Bird tickets for the four (!) day festival go on sale today for just € 98 all inclusive. (Tickets purchased in advance after the Early Bird offer has elapsed cost € 108 plus booking fees, and tickets purchased on the door cost € 120.)  Reduced-price festival tickets cost € 50 all inclusive and, for the first time, are also available from today as part of the Early Bird offer. (Please note that proof of eligibility and some form of photo ID must be shown on the door.)

The first 100 people to order an Early Bird ticket will receive a free moers festival calendar for 2014!  The ticket shop is here.


moers festival calendar

The moers festival calendar for 2014 also goes on sale today, featuring portraits of Mike Patton, Evelyn Glennie, Bill Laswell, Jenny Hval, Jan Klare, Geri Allen, Stian Westerhus, Terry Lyne Carrington, Kokayi, Katrin Scherer, Mark de Clive-Lowe, Lizz Wright and Michael Schiefel which festival photographer Frank Schemmann took in his improvised backstage studio. The calendar, produced with the kind support of WDR, is available in our web shop for just  € 9.80 (including postage and packaging).


Building work on the new festival hall

Work on the festival hall is progressing fast. The header photos on our website www.moers-festival.de are updated regularly and document the latest developments on the building site. You can now see the system of props and beams that has been constructed to stabilise and support the old roof of the hall. This reinforcement will make it possible to add further loads, including the flexible shell that will play an important role in fire safety, soundproofing and insulation.


Greetings from the festival office,
The moers festival team