(scroll down for English version)

moers festival Newsletter 30. Juni 2014

Liebe Moers-Festivalianer,

nur noch 47 Wochen bis zum nächsten moers festival ;-)
Hier der letzte Newsletter vor der Sommerpause mit folgenden Infos:

  • Shortcut 2014
  • Statements zur Festivalhalle
  • Pressestimmen 2014
  • 2014 nachgucken: Konzerte auf arte.tv
  • Termine Improviser in Residence
  • "Knöllchen" wegen Falschparkens
  • In eigener Sache

Shortcut 2014

Der "Shortcut" vom diesjährigen Festival ist fertig! Wir haben euch eine 35-minütige Zusammenfassung mit Ausschnitten aus (fast) allen Konzerten und einigen Interviews zusammengestellt. Ab sofort auf unserer Homepage.
Viel Spaß beim Schauen!


Statements zur Festivalhalle

Das 43. moers festival hatte einen besonderen Star: die neue Festivalhalle. Nicht nur Musiker und Publikum waren begeistert, sondern auch viele befreundete Festivalleiter, die in diesem Jahr wieder zu Besuch waren. Einige Statements haben wir auf unserer Webseite zusammengestellt, zu finden hier.


Pressestimmen 2014

Außerdem haben wir aufmerksam die Tageszeitungen gelesen und eine Auswahl der ersten Pressestimmen auf unserer Webseite veröffentlicht. Die Wochen – und Monatsmagazine werden wir nach deren Erscheinen ergänzen. Hier geht es zu den Pressestimmen.


2014 nachgucken: Konzerte auf arte.tv

Auch in diesem Jahr könnt ihr alle Konzerte des Hauptprogramms von Freitag, Samstag und Sonntag bei ARTE online in voller Länge "nachgucken" - dank des Teams der Kölner Kunsthochschule für Medien in gewohnt guter Ton- und Bildqualität. Die Links zu den einzelnen Konzertmitschnitten findet ihr auch auf unserer Webseite, oder eben direkt bei concert.arte.tv.


Termine Improviser in Residence

Noch bis Ende des Jahres wird unsere Improviser in Residence Julia Hülsmann das musikalische Leben in Moers mit unterschiedlichsten Aktionen und Projekten bereichern. Die Veranstaltungstipps und Termine veröffentlichen wir laufend auf www.avant-moers-festival.de, bleibt also neugierig!


"Knöllchen" wegen Falschparkens

Tatsächlich gab es ein Kommunikationsproblem zwischen der Stadt Moers und uns bezüglich der erlaubten Parkflächen. In diesem Sinne hat uns die Stadt Moers jetzt folgenden Hinweis gegeben:

"Die Stadt wird nun alle bisher unbezahlten Verwarnungen zurücknehmen. Dies geschieht automatisch. Bereits bezahlte Verwarnungsgelder können leider nicht erstattet werden. Ausnahme bilden die Verstöße im Bereich des innerstädtischen Bereichs der Filder Straße. Dort ist beispielsweise ein Fahrzeug abgeschleppt worden, das massiv den Verkehr behindert hat. Diese Verwarnungsgelder werden nicht zurückgenommen."

Wir bemühen uns nun, dass auch die bereits bezahlten Verwarnungsgelder zurückerstattet werden. Versprechen können wir das zum jetzigen Zeitpunkt allerdings nicht.


(Nicht nur) In eigener Sache

In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal ein großes Tagungs- und Landhotel (in angenehmer Entfernung zur Festivalhalle) als Festivalhotel genutzt. Wir denken nun darüber nach, dieses Hotel zum nächsten Festival komplett zu buchen, werden aber nicht alle Zimmer benötigen. Deshalb unsere Frage an euch: Gibt es Interesse, hier in Verbindung mit einem Early-Bird-Ticket vier Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer zu buchen? Wir freuen uns über eure (selbstverständlich noch unverbindliche) Rückmeldung an info@moers-festival.de. Es geht uns in der jetzigen Phase tatsächlich nur um ein "Meinungsbild". Sollte euer Interesse groß genug sein, würden wir dieses "Paket" zum Jahresende gleichzeitig mit dem Early-Bird-Ticket anbieten.


Herzliche Grüße aus dem Festivalbüro,
euer moers festival-Team






Dear friends and fans of the moers festival,

With just 47 weeks to go ;-) until the next moers festival, the last newsletter before the summer break brings you the following:

  • Short cut 2014
  • Statements about the festival hall
  • Press roundup 2014
  • 2014 replayed: concerts on arte.tv 
  • Improviser in Residence dates
  • Parking tickets
  • Miscellaneous

Shortcut 2014

The "short cut" of this year's festival-- a 35 minute retrospective featuring excerpts from almost all the concerts and some interviews - is finished and waiting to be watched on our website. Enjoy! 


Statements about the festival hall

The 43rd moers festival had a very special star which wowed not just the musicians who performed there and the audiences who watched them, but the numerous international festival organisers who visited us again this year. We've collected a few statements about the new festival hall which you can read now on our website.


Press roundup 2014

We've also been reading the papers carefully and have published on our website a selection of quotes from the first press reviews of the festival. We'll add quotes from the weekly and monthly publications as soon as they come out.
Click here to read the roundup.


2014 replayed: concerts on arte.tv

As in the past, all the concerts from the Friday, Saturday and Sunday of this year's festival (main programme only) can be replayed in full on the ARTE online channel. As always, both the sound and the picture quality are excellent thanks to great work by the team from Cologne's Academy of Media Arts which was behind the recording. Links to the individual concerts can be found on our website, or by going to concert.arte.tv.


Improviser in Residence dates

Our Improviser in Residence Julia Hülsmann has a number of projects lined up between now and the end of the year which will see her continue to enrich the musical life of Moers. Dates and information about all the events will be published regularly on www.avant-moers-festival.de, so keep checking back!


Parking tickets

The traffic warden activity which surprised us all during the moers festival turns out to have been down to a communication problem between us and Moers council regarding permitted parking areas. The council has asked us to pass on the following statement:

"Moers council is cancelling all parking fines which have not yet been paid. There is no need to contact us - tickets will be cancelled automatically. Fines which have already been paid, however, will not be refunded. Fines issued for vehicles which were illegally parked in Filder Straße will not be cancelled.  The vehicle which had to be towed away, for instance, was seriously obstructing the traffic. These tickets will not be revoked." 

We are now attempting to convince the council to refund the fines already paid. Negotiations are in progress but we can't promise anything yet.


Miscellaneous

This year, for the first time, a large conference venue and country hotel not too far from the festival hall was used as the official festival hotel. Next year, we're thinking about booking the whole place. As we won't need all the rooms for visiting musicians, we'd like to know if any of you would be interested in booking four nights in a single or double room in conjunction with an Early Bird ticket. Please let us know either way (obviously, expressing your interest does not commit you to booking a room - we really just want to test the waters at this stage and gauge the level of interest.) If we receive enough positive feedback, we'll offer the hotel "package" at the end of the year when the Early Bird tickets go on sale. 


Greetings from the festival office,
The moers festival team