Efterklang & B.O.X (DK / BE)

Die innovative dänische Band Efterklang besteht aus drei Freunden aus Kindertagen, die im Jahr 2000 gemeinsam nach Kopenhagen zogen, um dort ihren Traum von Musik und Kreativität zu leben. Seither hat die Indie Rock Band mit Sinfonieorchestern und Filmemachern zusammengearbeitet, an Opernproduktionen mitgewirkt und Klanginstallationen erschaffen. Die neueste Kollaboration besteht in einem Konzertprogramm mit dem belgischen Musikerkollektiv B.O.X (Baroque Orchestration X). Das Kollektiv aus Antwerpen webt die Schönheit des Barock in die aktuelle Musiklandschaft ein. Mit alten Instrumenten wie Cornett, Theorbe, Viola da Gamba und Cembalo erschaffen die Mitglieder von B.O.X einen kreativen Crossover mit Musikern aus der Indie-Szene.

“Altid Sammen” (Immer Zusammen) ist das neue Konzertmaterial dieser Kollaboration zwischen Efterklang und B.O.X, das im Januar 2018 Premiere in Antwerpen hatte. Der Auftritt beim mœrs festival 2018 ist die zweite öffentliche Aufführung dieses Konzertes weltweit.

Besetzung

Efterklang

Mads Brauer – electr, synth

Casper Clausen - voc

Rasmus Stolberg - b

 

B.O.X

Jon Birdsong - Cornetto

Marleen Leicher - Cornetto

Ira Givol - Viola da gamba

Pieter Theuns - Theorbo

Brice Sailly - Cembalo, Orgelpositiv 

Jutta Troch - Baroque harp

Video