Snuff Puppets (AU)

Snuff Puppets ist eine Australische Puppenspieler-Truppe, die in riesige Pappmaché Figuren schlüpft. Die handgemachten Puppen entwickeln durch ihre unsichtbaren Spieler ein Eigenleben und treten in Interaktion mit den Zuschauern. Seit 25 Jahren reisen die Snuff Puppets aus Melbourne mit ihrem gigantischen Figuren-Spektakel in der ganzen Welt umher.

Im aktuellen Programm Human Body Parts (menschliche Körperteile) sind überlebensgroße Modelle von Auge, Ohr, Mund, Nase, Hand und Fuß losgelöst vom Körper unterwegs und erscheinen uns plötzlich in neuem Licht: ein Fuß versperrt den Weg, eine Hand gibt unlesbare Signale, das Auge zwinkert allen Passanten gleichzeitig zu. Diese humorvolle Begegnung mit dem menschlichen Körper zelebriert die Gemeinsamkeiten aller Menschen. 

 

Die Figuren der Serie Human Body Parts sind an allen Pfingsttagen in der Moerser Fußgängerzone und auf dem Weg von der Innenstadt zur Festivalhalle unterwegs.