Oktober

Liebe Freunde des moers festival,

in seinem nächsten Konzert bringt unser improviser in residenceEmilio Gordoa drei Musiker aus seiner mexikanischen Heimat zusammen. Im Rahmen seiner Reihe Wild Sonico freuen wir uns auf den mexikanisch-katalanischen Saxophonisten Don Malfon, einer der führenden Protagonisten des erweiterten Saxophons. Außerdem ist der mexikanisch-neuseeländische Gitarrist Misha Marks zu erleben, der der Aura seines Instruments unerhörte Farben abgewinnt.
Zusammen mit Emilio bilden sie LaTripa und nehmen den Zuschauer mit auf einen Trip in unbekannte Klangdimensionen. La Tripa wurde 2016 in Berlin gegründet und kreiert eine eigene musikalische Landschaft voller eigenwilliger Schönheit. Das Unerwartete und die feinen Dialoge der Protagonisten schaffen dabei eine besondere Spannung.
Es gibt auch ein Wiedersehen mit Emilios Lebensgefährtin Lena Czerniawska. Sie wird die Klangaktionen zeichnerisch transformieren.

LaTripa
Don Malfon - Saxophon, Präparationen
Musha Marks, E-Gitarre, Baritonhorn
Emilio Gordoa - Vibraphon, Elektronik

Special Guest
Lena Czerniawska - Live-Zeichnungen

Sonntag, 20.10.19, 18 Uhr!
Studio des Schlosstheater Moers
Am Kastell
Karten zu 12.- an der Abendkasse oder hier

Wir würden uns wie immer über zahlreiche Besucher freuen!
Viele Grüße von moers festival!