Ausstellung | Echtzeitzeichnung

Lena Czerniawska hört zu, nimmt wahr, transformiert und reagiert. Ihre Zeichnungen entstehen in Echtzeit zu experimenteller oder improvisierter Musik und untersuchen Realität durch Zeitlichkeit und Bild. Vom 07. bis zum 10. Juni zeigt die Graphikerin, Installationskünstlerin und Performerin eine Installation ihrer Arbeiten im Entree der Festivalhalle.

Herstellungsland: Polen
Lieferdatum und -adresse:
07. Juni, ab 15:30 Uhr, Foyer
08. Juni, ab 13:00 Uhr, Foyer
09. Juni, ab 13:00 Uhr, Foyer
10. Juni, ab 12:30 Uhr, Foyer
Preis: ab € 22,- (mit Festival-/Tagesticket)