MOE_Logo 2024_mitDatum_weiß

Propan (NO)

Ina Sagstuen (voc/efx) Natali Abrahamsen Garner (voc/efx)

Rodelberg

Seit 2011 erforschen die Hirnklangforscherinnen Ina Sagstuen und Natali Abrahamsen Garner vom Osloer Institut Propan in kontinuierlicher Arbeit die verschiedenen Rollen und Möglichkeiten der Stimme. Ihr gewagter Ansatz zur Musik überrascht andere Klangforschende immer wieder erneut, ihre Arbeiten werden teilweise mit der Musik von Björk in ihrer experimentellsten Phase verglichen. In offenen Laborversuchen werden die eigenen Stimmen immer wieder dekonstruiert und aus detaillierten Klangzellen neu aufgebaut. Texturen, Hooklines, Grooves und ungeahnte Botenstoffe entstehen - seltsam nah und vertraut, elektronisch bearbeitet oder akustisch begleitet. Merkwürdig, dass Forschung so berührend klingen kann...


Kontakt Impressum AGB Datenschutz